Last Minute Geschenke zu Weihnachten

last minute geschenke zu weihnachten

Alle Jahre wieder: Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und ihr habt erst wenige oder noch gar kein Präsent für die Liebsten? Euch graut es vor übervollen Geschäften und Gedränge an den Kassen? Last Minute Geschenke zu Weihnachten müssen nicht zwangsläufig in vorweihnachtlichen Stress ausarten. Wie ihr ihn vermeiden könnt und ein paar Anregungen für die Gaben unterm Weihnachtsbaum findet ihr hier!

Anti-Stress-Tipp 1: nicht kopflos ins Getümmel stürzen
Programmiert ist der Stress für jene, die sich ohne konkrete Geschenkideen in den Last Minute Weihnachtseinkauf stürzen. Wer allerdings genau weiß, was er will und wo er es findet, kann auch am Morgen des 24. Dezember noch relativ gelassen die Geschäfte entern. Inspirationen findet ihr im Internet, beim Bummel über den Weihnachtsmarkt oder durch die Geschäfte selbst. Auch in der Kürze der Zeit sollten die Ideensuche und der Kauf der Last Minute Weihnachtsgeschenke demnach getrennt werden. Findet ihr die ultimativen Präsente bereits auf eurer „Inspirationstour“ – umso besser.

Anti-Stress-Tipp 2: ein entspannter Start in den Tag
In den letzten Tagen vor Weihnachten kommt ihr um verstopfte Kaufhäuser, lange Schlangen und gestresste Verkäufer/Innen nicht herum, wenn ihr nicht gerade online shoppen geht. Auf was ihr aber Einfluss habt, ist eure Laune am Tag des Last-Minute-Einkaufs. Um diese zu steigern, hilft ein entspannter Start in den Tag. Steht deshalb rechtzeitig auf und genießt ein Frühstück mit allerlei Leckereien. Kurzum: Verwöhnt euch, um für den hektischen Betrieb gewappnet zu sein. Könnt ihr das „Weihnachtsgedudel“ in den Geschäften nicht mehr ertragen, nehmt einfach euren iPod zur Hand und los geht’s – mit guter Laune und einem Lächeln auf den Lippen!

Anti-Stress-Tipp 3: online einkaufen
Am besten könnt ihr der Hektik mittlerweile beim Online-Einkauf aus dem Weg gehen. Einige Versandhändler bieten auch noch Lieferungen bis zum 24. an bei Bestellung bis zum 23. Dezember – allerdings gegen Aufpreis!

Gutscheine – der Klassiker beim Last Minute Geschenke Einkauf

Schnell besorgt und garantiert nicht ausverkauft ist der Einkaufsgutschein. Zu Recht ist er deshalb eines der klassischen Last Minute Geschenke. Ob der Beschenkte ein Bücherwurm, ein Deko-Fan oder ein Schmuck-Liebhaber ist: Einkaufsgutscheine gibt’s in fast jedem Laden – auch im Internet. Überdies bieten manche Einkaufszentren Gutscheine für all ihre Shops vor Ort an: also maximale Auswahl für die Lieben. Hoch im Kurs stehen außerdem Reise- und Massagegutscheine.
Persönlicher dagegen sind individualisierte Gutscheine, zum Beispiel für ein selbstgekochtes Sechs-Gänge-Menü oder einen Monat Spülen. Richtig schön wird’s, wenn der Gutschein selbst gemacht und liebevoll in Szene gesetzt wird. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Viele kleine Last Minute Geschenke zu Weihnachten schön arrangiert

Es muss nicht immer ein großes Geschenk sein: Viele kleine Präsente – ansprechend in einem Korb oder Geschenkkarton inszeniert – entfachen ebenfalls große Begeisterung. So ein Korb kann gefüllt sein mit Spezialitäten aus dem Delikatessengeschäft, feinen Bade-Ölen, leckerem Gebäck, Schokolade, Tee und anderen nützlichen Accessoires.

Ihr seht: Auch Last Minute Geschenke können zu Weihnachten für leuchtende Augen sorgen. Viel Spaß und wenig Stress bei Euren Einkäufen!

Bildquelle: pixelio.de – © by Rainer Sturm

Social Sharing powered by flodjiShare
Last Minute Geschenke zu Weihnachten, 10.0 out of 10 based on 1 rating
The following two tabs change content below.
Laura
Freizeit und Hobbys nehmen einen hohen Stellenwert für mich ein. Ich unternehme sehr viel in meiner Freizeit, probiere Neues aus und möchte diese Erfahrungen gern mit euch teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.