Kinder lieben Kuchen – ein Muss für den Kindergeburtstag

Smarties Kuchen Kindergeburtstag

Ein Kindergeburtstag steht vor der Tür und ihr seid noch auf der Suche nach einem passenden Kuchen? Manche Menschen lieben es, sich Zeit fürs Backen zu nehmen und neue, aufwendige Rezepte zu versuchen. Andere möchten für einen Kindergeburtstag lieber nicht stundenlang in der Küche stehen müssen, sondern schnell einen unkomplizierten Kuchen backen.

Je nach Vorliebe gibt es wunderbare Kuchen-Rezepte für einen rundum gelungenen Kindergeburtstag, gleichgültig, ob ihr euch für einen beliebten, einfachen Klassiker oder für ein ganz besonderes Hingucker-Rezept entscheidet.

Kuchen für den Kindergeburtstag müssen nicht aufwendig sein

Kinder freuen sich ganz besonders an bunten und lustigen Kuchen. Meist ziehen Kinder „trockene Kuchen“ auf dem Kindergeburtstag allzu mächtigen Torten vor. Man muss sich also nicht durch stundenlanges Werkeln in der Küche unnötig unter Druck setzen, sondern kann den Kleinen auch mit einem vergleichsweise simpel hergestellten Kuchen viel Freude bereiten.

Eine Geburtstagstorte oder doch lieber Muffins zum Kindergeburtstag?

Sehr beliebt für den Kindergeburtstag sind auch Muffins oder Waffeln, die in der Zubereitung keinen allzu großen Zeitaufwand erfordern und recht einfach zuzubereiten sind. Muffins eigenen sich auch ganz hervorragend als Geburtstags-Mitbringsel für den Kindergarten. Ob Froschkönig- oder Krümmelmonster-Muffins, die kleinen runden Kuchen bieten zahlreiche fantasievolle Kreationsmöglichkeiten, die Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Seit Jahrzehnten heiß geliebt: der Geburtstagskuchen Kalter Hund

Wer kennt ihn nicht von den Kindergeburtstagen der eigenen Kindheit – und auch heutzutage ist er immer noch überaus begehrt: der Kalte Hund! Eigentlich eher ein Riesenschokokeks als ein Kuchen im klassischen Sinn, bestehend aus Kakao, Kokosfett und Butterkeksen, löst er auch heutzutage noch auf jedem Kindergeburtstag Begeisterung aus.

Smarties – gern gesehen auf Kuchen und Muffins für den Kindergeburtstag

Aus den folgenden Zutaten lässt sich in nur etwa 20 Minuten, also mit geringem Aufwand, ein leckerer Smartieskuchen für den Kindergeburtstag backen. Zugleich eignet sich der Teig wahlweise auch für die Herstellung von Muffins, er reicht dann für 18 Stück. Ihr benötigt:

300 Gramm Mehl

75 Gramm Haselnüsse

1 TL Backpulver

100 Gramm Smarties

1 Ei

90 Gramm Zucker

1 Eigelb

90 Milliliter Öl

300 Gramm Joghurt.

Die Arbeitszeit beträgt circa 20 Minuten, die Backzeit etwa 45 Minuten. Zunächst solltet ihr den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Anschließend das Ei mit dem Zucker, Öl und Joghurt verrühren. Mehl, Haselnüsse und Backpulver miteinander vermischen und unterrühren. Als Letztes werden die Smarties untergehoben und der Teig anschließend in eine gefettete Springform bzw. in 18 Muffinförmchen gefüllt. Der Teig für den Kuchen muss rund 45 Minuten gebacken werden, bei Muffins beträgt die Backzeit (bei gleicher Temperatur) nur circa 20 Minuten. Nach dem Abkühlen könnt ihr den Kuchen oder die Muffins für den Kindergeburtstag beliebig verzieren, z. B. mit buntem Zuckerguss oder feinen Schokostreuseln.

Bildquelle: pixabay.com – © by Efraimstochter

Social Sharing powered by flodjiShare
The following two tabs change content below.
Laura
Freizeit und Hobbys nehmen einen hohen Stellenwert für mich ein. Ich unternehme sehr viel in meiner Freizeit, probiere Neues aus und möchte diese Erfahrungen gern mit euch teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.