Freizeitaktivitäten im Yosemite National Park

Yosemite National Park USA

Der Yosemite National Park im zentralen Hochgebirge Sierra Nevada in Kalifornien bietet jeder Altersgruppe eine Fülle an Aktivitäten und Sightseeing-Touren. Von gemütlichen Abendspaziergängen über Kinderprogramme bis zu Skiabfahrten und Klettertouren – hier wir jedem etwas geboten.

Der Yosemite National Park – ein lohnender Abstecher

Wer eine Amerika-Tour oder eine Kalifornien-Rundreise plant, sollte unbedingt einen Abstecher in den Yosemite National Park machen. Der beliebte Nationalpark liegt ungefähr vier Autostunden von San Francisco entfernt – und diese Fahrt lohnt in jedem Fall. Als Kontrast zur quirligen Stadt „Frisco“ bietet der Park nicht nur atemberaubende Naturerlebnisse, sondern eine Vielzahl an Möglichkeiten für eine aktive Freizeitgestaltung.

Sportaktivitäten imYosemite National Park

Wer den Park sportlich entdecken will, kann sich richtig austoben. Die Parkverwaltung bietet zu jeder Jahreszeit zahlreiche sportliche Aktivitäten an: Von Ski-Abfahrt und Snowboarding am berühmten Badger Pass im Winter über geführte Wanderungen durch den Park bis hin zu Angeboten für leichte Klettertouren und extremes Mountainclimbing. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene finden im Yosemite National Park Sportevents für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Der Park gilt als besonders familienfreundlich und auch die Preise sind sehr moderat. Egal, ob man einen Anfänger-Sportkurs, zum Beispiel Klettern, bucht oder an Touren und Kursen für erfahrene Sportler teilnehmen möchte.

Auf Entdeckungsreise imYosemite National Park

Der Park ist ein Paradies für Wanderer. Unzählige gut ausgewiesene Wanderrouten führen durch Täler, Schluchten und auf bergige Höhen. Die Mountaineering School des Yosemite National Parks bietet zudem geführte Tagestouren sowie Hiking-Touren mit Übernachtung an. Die Guides kennen den Park wie ihre Westentasche und man erlebt faszinierende Highlights unter sachkundiger Führung.

Kinderspaß imYosemite National Park

Für Kinder ist der Familienpark wie gemacht. Great Yosemite Family Adventure ist nur eines von vielen Familienangeboten und führt Eltern und Kinder auf eine gemeinsame, ungefähr zweistündige Schatzsuche durch den Park. Absoluter Hit bei Kindern ist das Junior Rangers Program. Hier werden die Kleinen in Altersgruppen von drei bis sechs oder sieben bis dreizehn Jahren auf eine geführte Entdeckungsreise geschickt.Zum Abschluss gibt es eine Auszeichnung als Park Ranger.

Hier geht’s zur Homepage mit allen Angeboten des Yosemite National Parks (auf Englisch): http://www.yosemitepark.com.

Wissenswertes über den Yosemite National Park

1984 wurde der Nationalpark zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. Die Auszeichnung verdankt der Park seinen beeindruckenden Felsformationen aus Granit, den zahlreichen Wasserfällen und klaren Gebirgsbächen, den jahrtausendealten Mammutbäumen und seiner Artenvielfalt. Der 3081 Quadratkilometer große Yosemite National Park erstreckt sich entlang der westlichen Hänge der Sierra Nevada in Kalifornien, etwa 300 Kilometer östlich von San Francisco.Der Yosemite National Park wurde 1864 als solcher deklariert und zählt zu den ältesten Nationalparks in Amerika.

Bildquelle: pixabay.com – © by PDPhotos

Social Sharing powered by flodjiShare
The following two tabs change content below.
Laura
Freizeit und Hobbys nehmen einen hohen Stellenwert für mich ein. Ich unternehme sehr viel in meiner Freizeit, probiere Neues aus und möchte diese Erfahrungen gern mit euch teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.