Einfach mal weg!

Winterurlaub Österreich

Im Urlaub am Strand faulen Lenz machen – das kann ja jeder! Warum nicht zur Abwechslung mal Winterurlaub machen und die traumhafte Gebirgswelt hautnah erleben, z.B. Österreich? Wer bei diesem Land nur an Schnitzel, Speckknödel und Schwarzenegger denkt, liegt falsch…

Das ist ja wohl der Gipfel!

gipfel

Tatsächlich gibt es in Österreich so Einiges zu sehen. Vor allem Wander- und Skifans kommen auf ihre Kosten, wenn sie Ferienwohnungen in Österreich buchen, denn in den hochgelegenen Gebirgsregionen des Binnenstaates liegt praktisch das ganze Jahr über Schnee. Und wo kein Weiß herrscht, blüht und gedeiht es, dass man sich gar nicht sattsehen kann. Zu den größten Bergen des Landes zählen der Großglockner mit 3.798 Metern, die Wildspitze mit 3.768 Metern und die Weißkugel mit 3.738 Metern. Wer Dreitausender mag, muss in Österreich jedenfalls nicht lange suchen, denn hier gibt es mehr als tausend davon.

Aber wo soll man unterkommen? Zelten kommt angesichts des Klimas nicht wirklich infrage, und das Wohnmobil fühlt sich nur auf befestigten Straßen wohl. Das Beste, um die Umgebung zu erkunden, dürfte eine Ferienwohnung sein. So kann man sich auch nach einem anstrengenden Marsch oder einer adrenalingeladenen Abfahrt darauf freuen, es sich im Komfort von Heizung, TV und Badewanne gemütlich zu machen.

Wandern, walken, schwimmen und schlemmen

Wer dem Schnee nicht viel abgewinnen kann, sollte sich auf die Täler beschränken – dort kann man ebenfalls wandern, radeln und ausgedehnt spazieren gehen. Die abwechslungsreiche Seenlandschaft ermöglicht es Besuchern mit Kindern, nach Herzenslust zu plantschen, und sogar Wassersport ist möglich. Und die Küche Österreichs genießt schließlich zu Recht einen ausgezeichneten Ruf!

Also nichts wie los in den Süden!

Social Sharing powered by flodjiShare
Einfach mal weg!, 3.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.