Kategorie:

Freizeit

Ayurveda

Ayurveda – die Kraft jahrtausendealter Heilkunst

Die mehrere Jahrtausende alte indische Heillehre Ayurveda hat bis heute viele Anhänger in Indien, Sri Lanka und Nepal. Aber auch in der westlichen Welt ist Ayurveda, das „Wissen vom Leben“, längst angekommen. Viele Wellness-Institute bieten spezielle Anwendungen und Programme an – von der Ayurveda Massage bis zur kompletten Ayurverda Kur, die sich über mehrere Tage oder Wochen erstrecken kann. Zentral ist aber vor allem die richtige Ernährung. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Museen in Frankfurt

Museumsbesuch in Frankfurt

Bei dem momentan eher unbeständigen und kühlen Wetter bietet das Frankfurter Museumsufer die ideale Möglichkeit für einen anregenden Ausstellungsbesuch am Wochenende. Eine ganze Reihe spannender Museen stehen hier in fußläufiger Entfernung für einen inspirierenden Besuch zur Verfügung. Ob eine Ausstellung zum Thema Film, Kommunikation, Architektur, alte oder moderne Malerei besucht werden will: Für jeden Geschmack findet sich eine passende Schau. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Freizeittipps Raum Frankfurt

Das neue Jahr ist da – und nun?

Silvester liegt hinter uns, und viele möchten sich jetzt vom letzten Trubel des Jahres 2013 erholen. Partys, Feten und andere Aktivitäten fallen also aus, und das kalte Wetter führt dazu, dass ein Hochseilgarten- oder Badesee-Besuch nur den hartgesottensten Freizeitlern attraktiv erscheint.

Das Technoseum: Technik im Wandel der Zeit

Die Rhein-Main-Region lockt mit einer Reihe spannender Museen für alle Geschmäcker. Einige davon, zum Beispiel das Spielzeugmuseum in Trier, kann man mit der ganzen Familie besuchen, bei anderen hingegen, wie etwa dem Foltermuseum in Rüdesheim, lässt man die Kinder wohl lieber daheim. Wer etwas lernen und zugleich Spaß haben möchte, ist im Technoseum in Mannheim richtig: Diese spannende Einrichtung führt Besucher auf eine Zeitreise durch alle Stationen der Industrialisierung im deutschen Südwesten. Vorbei an Webstühlen, Papierfabriken, Uhren, Dampfmaschinen und Robotern wird man in Richtung Gegenwart geführt und hat sogar noch Zeit für einen kurzen Ausblick in die Zukunft. Das Technoseum ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet, und die Eintrittspreise liegen bei sechs Euro für Erwachsene und vier Euro für Kinder. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Night of the Dance in Aschaffenburg

Night of the Dance in Aschaffenburg

Weltweit hat das große tänzerische Bühnenspektakel schon mehrere Millionen Menschen verzaubert. Und endlich kommt die fantastische Show auch ins Rhein-Main-Gebiet. Wer noch keine Pläne für die Zeit zwischen den Jahren hat, sollte sich unbedingt ein Ticket für das Gastspiel von „Night of the Dance“ am 29.12.2013 um 19 Uhr in der Stadthalle am Schloss in Aschaffenburg sichern. Das Programm „Irish Dance reloaded 2014“ zieht jeden in seinen Bann und reißt nicht nur Fans Irischer Folklore von den Sitzen. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Silvesterparty Frankfurt Mainz Wiesbaden

Die besten Silversterparties im Rhein-Main-Gebiet

Silvester naht und mit ihm die Vorfreude auf die außergewöhnlichste Partynacht des Jahres! Der Anbruch eines neuen Kalenderjahres, in dem noch jede Menge Wünsche wahr werden können, sollte gebührend gefeiert werden. Im Rhein-Main-Gebiet gibt es hierzu zahlreiche Möglichkeiten, das Angebot an Clubs und Silvesterparties ist enorm vielfältig. Ob in Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Offenbach oder Darmstadt – überall wird mit großer Euphorie die Nacht zum Tag gemacht. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Weihnachtsbaumschmuck selber machen

Weihnachtsbaumschmuck selber machen

Habt ihr auch an den Weihnachtsbaumschmuck gedacht? Nicht nur der Countdown läuft (nur noch acht Tage bis Heiligabend!), sondern auch die Vorbereitungen – und zwar auf Hochtouren. Geschenke kaufen, Gans bestellen, Gäste einladen, Baum holen … Apropos Baum – wie ist es um euren Christbaumschmuck bestellt?

Wer auf der Suche nach neuen Ideen für die Dekoration seines Weihnachtsbaums ist, der kann sich natürlich in zahlreichen Shops im Internet Inspirationen holen und gleich bestellen. Es gibt aber auch noch eine andere Idee, nämlich Weihnachtsschmuck einfach selber zu machen! Wer nun denkt, das sei viel zu aufwendig und mühsam, der liegt falsch, denn es gibt wunderbaren Christbaumschmuck, denn man blitzschnell selbst fertigen kann. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
Reimstein Poetry Slam in Koblenz

Reimstein – der Koblenzer Poetry Slam

Die Veranstaltungskalender sind voll von Weihnachtmärkten, Konzerten und Tanzveranstaltungen. Wer sich aber nicht nur berieseln lassen will und eine Passion für Worte hat, der sollte sich „Reimstein – den Koblenzer Poetry Slam“ am 17.12.13 um 20 Uhr im Circus Maximus in Koblenz nicht entgehen lassen!

Auch in diesem Jahr lädt das kleine, aber feine Festival Geschichtenerzähler, Poeten, Lyriker und Rapper auf die Bühne ein, um sich wortgewandt in einem Contest dem Publikum zu stellen. Jeder hat genau sechs Minuten Zeit, um seine Wortspiele vorzutragen – ganz ohne Musik, Requisite und sonstige Hilfsmittel. Wer den Preis, den „Reimstein“, für den besten Beitrag erhält, das bestimmt zum Sghluss das Publikum in einer Abstimmung. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)