Blogparade „Die besten Freizeittipps für meine Stadt“ – Abschlussbericht

Blogparade Abschlussbericht

Ich möchte mich hiermit bei allen Teilnehmern meiner Blogparade zum Thema „Die besten Freizeittipps für meine Stadt“ recht herzlich bedanken! 🙂 Ich habe mich sehr über die rege Beteiligung gefreut, vor allem wenn man bedenkt, dass dies meine allererste Blogparade war, und möchte euch die Highlights natürlich nicht vorenthalten.

Sehr gut gefallen hat mir der Beitrag von Svenja, die auf travel-picture.de ihre Heimatstadt, die alte Hanse- und Fachwerkstadt Lemgo im Kreis Lippe in NRW, vorstellt und uns ihre besten Freizeittipps verrät.

Nicht entgehen lassen sollte man sich bei einem Besuch in Lemgo das Wasserschloss Brake, das Junkerhaus sowie das Hexenbürgermeisterhaus samt Foltermuseum in der Breitenstraße. Während sich die Innenstadt im Sommer dank aufgeschüttetem Sand, Cocktailbars und Girlanden in eine riesige Strandbar verwandelt, lockt im Winter eine Outdoor-Eisbahn inklusive Skihütten. Bei einem Café-Besuch sollte man übrigens unbedingt einen sogenannten Pickert mit Sirup probieren, wobei es sich um einen Hefekuchen handelt, der, laut rezeptewiki.org, am besten nach einer lippischen Hochzeit morgens um sechs kurz vor dem Schlafengehen schmeckt 😉

Alex konnte sich nicht für eine Stadt entscheiden und präsentiert auf lart-culinaire.blogspot.de die besten Freizeittipps für Frankfurt am Main und Jena.

Für alle, die auf der Suche nach einer Freizeitaktivität mit extrem hohem Spaßfaktor sind, empfiehlt sie neben LaserTag im Frankfurter Ostend auch Wakeboarding in Heuchelheim, für diejenigen, die es etwas ruhiger mögen und sich nach Wellness sehnen, die Rhein-Main-Therme in Hofheim, über die ich auch schon auf meinem Blog berichtet habe.

Ihr kulinarisches Highlight für Frankfurt ist das Restaurant „Im Herzen Afrikas“ in der Gutleutstraße, wo man, dank des spektakulären Ambientes, für ein paar Stunden in eine andere Welt abtauchen kann. In Jena dagegen sollte man unbedingt einen veganen Bio-Burger bei Burger Green probieren!

Auch das Team von Elternhandbuch.de hat sich mit einem schönen Artikel für Familien mit Kindern an der Blogparade beteiligt und zeigt, dass auch auf den ersten Blick eher unspektakulär wirkende Freizeitangebote wie Spielplätze in der Nachbarschaft jede Menge Spaß für Jung & Alt bedeuten können.

Ebenfalls tolle Freizeittipps für die gesamte Familie hat Carolin für das hessische Fulda beigesteuert. Auf fernweh.katzelin.de berichtet sie von ihren Erlebnissen im Heimattiergarten Fulda, zusammen mit ihrer Nichte und Neffen, sowie dem anschließenden Picknick im Auepark an der Fulda, wo man sogar mit einem Floß über einen künstlich angelegten See schippern kann – wenn da mal keine Freude aufkommt.

Unbedingt vorbeischauen solltet ihr auch mal auf Marco’s Blog unter knopfbaer.366geschichten.de. Sein Freund Teddy Knopfbär hat mit einem Artikel über Freizeittipps für Hemer an der Blogparade teilgenommen und erzählt von seinem Ausflug mit Marco zum Felsenmeer.

Last but not least: Katrin und Sandra haben es auch noch geschafft, einen Artikel, einschließlich Video(!), zu schreiben und verraten uns auf littlebluebag.de die besten Freizeittipps für das wunderschöne Heidelberg: vom Heidelberger Schloss über Klosterruinen bis hin zu Café- und Restauranttipps, wie beispielsweise die Privatbrauerei Vetters oder Mandy’s Railway Diner, ein im Stil der 50er und 60er Jahre umgebauter und eingerichteter Eisenbahnwagon.

So, ich hoffe ich habe niemanden vergessen (ansonsten bitte melden 😉 ) und bedanke mich abschließend nochmals bei allen Teilnehmern meiner Blogparade für die vielen tollen Beiträge! Mit Sicherheit wird es auch in Zukunft wieder die eine oder andere Blogparade auf freizeit-hobbys.de geben und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr wieder dabei wärt!

Viele liebe Grüße,

Laura

Social Sharing powered by flodjiShare
Blogparade "Die besten Freizeittipps für meine Stadt" - Abschlussbericht, 5.5 out of 10 based on 2 ratings

Ein Kommentar zu Blogparade „Die besten Freizeittipps für meine Stadt“ – Abschlussbericht

  1. Svenja sagt:

    Hallo Laura,
    vielen Lieben Dank für das nette Feedback. Die Blogparade ist aber auch eine tolle Idee und ich danke , dass ich ein Teil davon sein darf – informier mich doch bitte, wenn es eine neue gibt, je nach Thema würde ich sehr gerne mitmachen 🙂

    Liebe Grüße
    Svenja

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.