Beste Reisezeit für Thailand

wetter thailand

Thailand wird als Fernreiseziel immer beliebter. Wen die lange Flugzeit von mindestens elf Stunden nicht abschreckt, den erwarten ein warmes Klima, wunderschöne Strände, eine interessante Kultur, leckeres Essen und nette Menschen. Dieses exotische südostasiatische Land bietet sowohl Erholung als auch Abenteuer.

Die beste Reisezeit für Thailand ist von November bis Mitte April. Zu dieser Zeit ist es in Thailand in der Regel warm und trocken. In dieser sogenannten kühlen Jahreszeit liegen die Temperaturen zwischen 21 und 35 Grad Celsius. Nachts kühlt es kaum ab. Da November bis April in Thailand beste Reisezeit ist, steigen dann aber auch die Hotelpreise.

Regenzeit in Thailand

Die Regenzeit in Thailand ist während unseres Sommers von Juni bis Oktober. Wobei Regenzeit nicht bedeutet, dass es den ganzen Tag regnet. Ein tropischer Regenschauer dauert in der Regel nur 30 Minuten. Allerdings wechseln sich während der Regenzeit Sonne und Regen ab. Es bleibt dennoch bei über 30 Grad Celsius. Die Wassertemperaturen sind mit circa 25 Grad sehr angenehm. Aber das Schwimmen während dieser Zeit ist nur auf Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao ungefährlich.

Wetter in Thailand – ein Überblick über die Regionen

Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao kann man das ganze Jahr über gut bereisen. Die Höchsttemperaturen werden im März bis Juni erreicht; die Regenzeit ist von Oktober bis November. Hauptreisezeit ist deshalb von Juli bis September.

Das beste Wetter für Phuket, Krabi, Khao Lak, Koh Lanta und Koh Phi Phi ist von Anfang November bis Februar. Hier gibt es die höchsten Temperaturen von Februar bis April und die Monsunzeit ist von Mai bis Oktober.

Chiang Mai und Nordthailand haben ein angenehmes mediterranes Klima, wobei es nachts in der kühleren Zeit bis auf 15 Grad abkühlen kann. Regenzeit ist von Juni bis Oktober. Von März bis Mai herrschen Temperaturen um 34 Grad und von November bis Februar um 29 Grad.

Das beste Reisewetter für Koh Chang, Bangkok und Zentralthailand ist von November bis Ende April. Dann herrscht eine Durchschnittstemperatur von 30 Grad. Keine gute Reisezeit ist Juni bis September, zu der Zeit regnet es fast täglich.

Den Isaan bereist man am besten ab Anfang März bis Ende Juni. Das Klima ist subtropisch und vom Festland geprägt. Nachts kann es in den Gebirgsregionen schon sehr kalt werden, und intensive Regenschauer finden zwischen Mai und Oktober statt.

Reisezeit Thailand – was man wo erleben kann

Die drei größten thailändischen Inseln Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao bieten einsame Strände und eine exotische Unterwasserwelt. Hier kann man auf weißen Sandstränden und unter Palmen die Seele baumeln lassen.

Phuket ist die größte thailändische Insel und bietet neben malerischen Stränden beispielsweise auch den 200 Jahre alten Tempel Put Yaw.

Chiang Mai ist die größte und kulturell wichtigste Stadt im Norden Thailands. Wegen ihrer landschaftlichen Schönheit wird sie auch Rose des Nordens genannt. Es gibt dort außerdem viele buddhistische Tempelanlagen zu besichtigen.

Bangkok ist die Hauptstadt des Königreichs Thailand und das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Hier kann man unter anderem Paläste, Tempelanlagen und das Nationalmuseum besichtigen.

Isaan bildet den nordöstlichsten Teil Thailands. Diese Provinz ist touristisch kaum erschlossen und man findet hier eine ursprüngliche thailändische Lebensart vor. Der Isaan ist für Touristen, dies sich für die Kultur und Natur Südostasiens interessieren.

Es ist also für jede Thailand-Reisezeit etwas geboten, und jede Region Thailands hat ihren Reiz.

Bildquelle: flickr.com – © by Lutz

Social Sharing powered by flodjiShare
Beste Reisezeit für Thailand, 10.0 out of 10 based on 1 rating
The following two tabs change content below.
Laura
Freizeit und Hobbys nehmen einen hohen Stellenwert für mich ein. Ich unternehme sehr viel in meiner Freizeit, probiere Neues aus und möchte diese Erfahrungen gern mit euch teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.